Pendler-Sorgen

Hallo, ein kurzes „Ja, mich gibt’s noch“ wäre an dieser Stelle vielleicht angebracht. Durch die kurze Halbwertzeit im Internet ist dieser Blog ja inzwischen zur Steintafel erstarrt, – aber für die Verfasserin desselben gibt es derzeit eben andere Prioritäten.

Dass man regelrecht zwischen Göteborg und der Lüneburger Heide pendeln kann, hatte ich vorher auch nicht gedacht. Alle möglichen Verkehrsmittel sind jetzt ausprobiert und abgehakt – und ich kann nicht wirklich einen Favoriten nennen, seit der Lufthansa-Direktflug GOT-HAM eingestellt wurde. Es ist schlicht eine verdammt lange Reise, wenn man „mal schnell“ zu den Eltern muss. Und das musste ich in fünf Monaten ungefähr acht Mal…

Aber was macht das schon, wenn ich mich überzeugen kann, dass es meiner Mutter den Umständen entsprechend gut geht. Dass mein Vater mit alledem klar kommt. So einigermaßen… Und dass er mich bestärkt darin, weiterzumachen – und zwar hier, wo ich mich gerade so gut eingelebt habe. Die Alternative – zurückziehen und die Eltern pflegen – ist aber auch noch nicht ganz vom Tisch. Ungewissheit…

Advertisements

Ein Gedanke zu “Pendler-Sorgen

  1. Hallo, habe vor einiger Zeit Deinen Blog entdeckt und verfolge diesen nun mit Interesse, da auch wir mal vor ein paar Jahren ins Ausland gezogen sind.
    Doch momentan kann ich Deine Gefühle gut nachvollziehen…..hatte vor 2-3 Jahren eine ähnliche Situation…..und das schlechte Gewissen den Eltern gegenüber ist bis heute geblieben (obwohl ich eigentlich weiß, daß ich dieses gar nicht haben muß). Aber so ist es nun mal…..
    Wünsche Dir daher viel Glück weiterhin, daß Du die Pendlerei irgendwie auf die Reihe kriegst (kenn das Problem mit fehlenden Direktflügen) und vor allem viel Kraft für Deine Entscheidungen, wie auch immer sie ausfallen mögen. Und vor allem, alles Gute für Deine Mutter !
    Liebe Grüsse aus dem Nachbarland (Norwegen), Ricarda

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s