Ein ganz normaler Sommertag

Foto: Katgo

Ganz normal in Göteborg, was ist das schon? Wir, die hier schon wieder arbeiten, oder die, die hier noch urlauben. Deutsche Touristen in Haga, strömender Regen in der Hemingway Lounge, und der Ostindienfahrer „Götheborg“ kommt von „Hoher-See-Tournee“ wieder zurück in seinen Heimathafen.

Foto: Germanylou

Heute ist aber wirklich ein ganz besonderer, normaler Sommertag: Am Abend spielen ManU gegen FC Barcelona im Ullevi-Stadion (!), und zugleich Alice Cooper auf Liseberg (!). Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen… Das Testspiel der Fußball-Stars mit Messi, Rooney und all den anderen hat so einige Urlaube frühzeitig beendet und so einige Vorverkaufskassen entlarvt. Das Stadion für 50.000 Zuschauer war innerhalb kürzester Zeit ausverkauft, ein Ticket kostete so um die 800 Kronen.

Und dann: Alice Cooper, der Frauenmörder der Rockmusik, inmitten grün-rosa Plüschohren auf der Hauptbühne des Freizeitparkes Liseberg. Genau da, wo am Montag (einem ganz normalen Montag) der „Allsång med Lotta“ stattgefunden hat. Alice Copper jedoch ist altersmilde und weiß, dass sein Horror-Auftritt niemanden mehr schockt. Darum schockt er seine Fans halt mit dieser Spielstätte, Liseberg eben, – und wir wollen mal sehen, ob sich die ganz Harten wirklich trauen dorthin zu gehen (oder ob es ihnen zu peinlich ist)…

Foto: Albin Olsson

Ob Göteborg allen weitgereisten Gästen genauso gefällt wie mir, – und ob sie wohl verwundert sind über das, was hier normal ist? Denn was ist das schon: Normal? Wenn ich in einer italienischen Trattoria in Linné-staden zu Mittag esse – oder wenn die ManU-Mannschaft am Abend gleich den ganzen Laden bucht? Sowas kann einem hier passieren – Göteborg nutzt seine Infrastruktur eben optimal. Siehe Liseberg, und Ullevi… Erwähnte ich übrigens, dass Madonna und Bruce Springsteen sich dort vorige Woche die Klinke in die Hand gaben? Am Wochenende ist „Way out West“ und danach „Kulturkalas“, -ganz normal, wenn man da mal den Überblick verliert.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ein ganz normaler Sommertag

  1. Pingback: Der Sommer im Limbo | Nach Schweden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s