Farbenspiele

Nun blühen auf dem Järntorget in Göteborg bald wieder die Kirschen – ein unverkennbares Anzeichen für den Frühling. Und ich muss sagen, dass das Farbenspiel der Bäume ganz ähnlich der diesjährigen Maiblume ist: weiß-rosa und braun. Wie passend!

Kirschblüte auf dem Järntorget. Foto: Katgo

Jedes Jahr gibt es in Schweden eine andere Maiblume. Sie wird von manchen Leuten gesammelt wie früher die Muttertags-Teller oder die Unicef-Weihnachtskarten. Sie symbolisieren nicht nur die hohe Zeit des Wonnemonats, sondern dienen vor allem dem guten Zweck, Kinder aus benachteiligten Familien zu unterstützen. Ganz aktuell ist zum Beispiel die Finanzierung von Lesebrillen für Schulkinder durch das gesammelte Maiblumen-Geld. http://www.majblomman.se/

Anders als ein Muttertagsteller ist eine Maiblume für jeden nicht nur erschwinglich, sondern auch tragbar. Sie kommt in Form eines kleinen Pins, einer Brosche oder eines Aufklebers, und so sieht man dieser Tage viele Winterjacken mit so einer „Majblomma“ verziert (wie schon im letzten Jahr spielt nicht immer das Wetter mit). Auch Autos werden gerne mit der Maiblumen geschmückt – und zwar ganz unprätenziös auf dem Nummernschild.

Verkauft werden majblommor von Schulkindern, die einen kleinen Bauchladen durch die Straßen tragen und zumeist noch so lieb und freundlich sind, dass man schwerlich „nein“ sagen kann. Natürlich lachen sie nicht immer so gestellt wie hier auf dem Pressebild des „majblommans riksförbundes“:

Und der Pressetext klärt auf: "En äkta Majblommesäljare är ett barn som bär en grön säljväska." Foto: Majblommans Riksförbund

Aber noch einmal zurück zur Farbe: Findet Ihr nicht auch, dass das diesjährige Modell auch ganz ausgezeichnet als FC St.Pauli-Pin herhalten könnte? Die braun-weiß gestreiften Blütenblätter. Das Pink, beinahe so kräftig wie ein Rot… Der kleine Punkt in der Mitte als stilisiertes Emblem. Und mit etwas Fantasie hat man die ultimative Fußball-Blume! Ich habe jedenfalls sofort an die Trikots unserer Helden gedacht, die diesen Sonntag wieder um den Relegationsplatz kämpfen. Der St.Pauli-Fanclub in Göteborg dürfte von der Majblomma 2012 jedenfalls begeistert sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s