Party & Pingstbüddel

Lustig, so eine Blog-Statistik: Da kann ich als Administrator immer sehen, wonach die Leute gesucht haben, bevor sie auf meiner Seite landen. Somit zeigt man vielleicht nicht der ganzen Welt, aber doch einem Teil der großen Netzgemeinde, was man so bei „Google“ eingibt.

Manchmal sind das ganze Sätze, sehr aufschlussreiche noch dazu, wie etwa:

„Wo ist party auf kreta+schwedinnen“.

Gerade gestern muss diese Frage einen User auf mein Blog geführt haben – hin zu meinen Reisebericht vom letzten Jahr: Scrying at the discotheque. Ich glaube allerdings kaum, dass der Artikel ihm helfen konnte…Oder vielleicht doch?

Ganz populär sind derzeit auch alle möglichen Anfragen nach Reisezielen in Schweden sowie diversen Veranstaltungen, etwa die Segel-Regatta oder der „Gothia Cup“. Weil ich vieles im „Schweden-Kompendium“ bereits letztes Jahr geschrieben habe, versuche ich derzeit Daten und Orte, wo nötig, weitgehend zu aktualisieren. Ich bin eben „service-minded“…..

Mit einer Sache würde ich denn gerne auch nachträglich dienen – denn bei Google werden zu den Pfingstagen immer die „Pingstbüdel-Lieder“ abgefragt. Auch wenn ich schon ausgiebig über verschiedene Feiertage geschrieben habe: Hier nochmal das norddeutsches Pingstbüdel-Lied, das eine Handvoll schmutziger Gören mit Bollerwagen Ende der 70er Jahre gesungen hat. Viel Spaß!

„Pingstbüddel hävs Ben avbroken,

morgen vitt vi Supp‘ von koken,

Eier inne Mütz, Geld in’n Hut,

Oh, wie schmeckt der Pingstbüddel gut!“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s