Lauffeuer

Auch wenn es schon eine Woche her ist.. wollte ich gerne meine Bilder vom „Göteborgsvarvet“ nachliefern. Dabei handelt es sich um den traditionellen Halbmarathon der Stadt. Diesmal mit über 50.000 Teilnehmern und bestem Wetter bei 25 Grad (was vielen Läufern nicht gut bekam).

Wer allerdings nur Zuschauer war, konnte das Spektakel zurückgelehnt genießen.  „Unser Park“ – der Slottskogen – war jedenfalls nicht wiederzuerkennen.

Klar, dass bei dieser Gelegenheit auch viele Grills ihre Premiere hatten…

Mein Liebster konnte jedoch nicht so ganz still sitzen, sondern musste an seine eigene Laufkarriere denken: er lief den Göteborgsvarvet, damals als Jugendlicher, in ein einhalb Stunden. Darum beschloss er nun prompt, das Training wieder aufzunehmen (so nach etwa 8 Jahren Laufabstinenz…). Die nächste Gelegenheit für ihn wäre, beim „Mittnattslöppet“ Ende August dabei zu sein. Immerhin lauert dabei nicht die Gefahr des Sonnenstichs.

Doch wir schauen mal, ob die Wettkampfform bis dahin wieder hergestellt ist…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s